top of page

5 Schritte um Digitales Marketing zu vereinfachen



Die Anzahl der Dinge auf dem Schreibtisch des Geschäftsinhabers kann ziemlich überwältigend sein. Von der Einstellung und Verwaltung von Teammitgliedern über das Strategisieren, Back-to-Back Meetings, das Treffen von Entscheidungen, die Teilnahme an und das Reden bei Konferenzen und Veranstaltungen, das Überprüfen der Finanzen und so weiter.


Ich glaube, dass ein Bereich zu einem Zeitpunkt vereinfacht werden kann, um das Leben weniger stressig zu machen. Einer dieser Bereiche ist das Marketing. Da sich der Raum des Online- und Digital-Marketings so schnell verändert, ist es am besten ein System für neue Ideen zu schaffen.


Mit diesen fünf Schritten können sie neue Ideen systematisch angehen und vermeiden es überwältigt zu werden.


1. Definieren Sie Ihren digitalen Marketingplan und legen Sie die SMARTZiele (spezifische, messbare, vereinbarte, realistische, zeitbasierte) Ziele fest, die Sie erreichen möchten.


2. Wählen Sie ein bestimmtes Experiment aus, auf das Sie sich in den nächsten 12-18 Monaten konzentrieren möchten. Dazu gehören eine Strategie, ein Tool, ein Aktivitätskalender und eine Definition, wer was tut. Sie benötigen auch einen Projektmanager, der die Bemühungen des Experiments koordinieren kann. Ein Beispiel wäre das Hinzufügen von wöchentlichen Online-Webinaren als Instrument zur Leadgenerierung.


3. Führen Sie gemeinsam mit Ihrem Team das definierte Marketing-Experiment aus. Bewerten Sie nach dem von Ihnen definierten Zeitrahmen die Analytics und Ergebnisse. Wie viele Leads? Wie viele Neukunden? Ebene des Engagements? Und so weiter.


4. Entscheiden Sie, ob der ROI gut genug ist und fahren Sie mit dem nächsten digitalen Marketing-Experiment fort. Wenn die Ergebnisse nicht klar genug sind, können Sie den Zeitraum auch verlängern.


5. Wenn Sie eine gute Strategie und Ausführung mit einem guten ROI gefunden

haben, können Sie wählen:


• Investieren Sie mehr Ressourcen

• Schreiben Sie einen Prozess um und fügen Sie ihn Ihrer Standard Marketingpraxis hinzu

• Automatisieren und wenn möglich optimieren


Sobald Sie eine gute Pipeline digitaler Marketing-Experimente erstellt haben, ist es einfacher, nicht überfordert zu werden und einfach weitere Experimente auf die Warteliste zu setzen oder zu entscheiden, sie nicht weiter zu verfolgen.


Waren diese Tipps hilfreich? Wenn ja, zögern sie nicht diesen Newsletter

einem Freund weiterzuleiten.


Vielen Dank fürs Lesen und es guets Neus!


Ann

bottom of page